Comune di Selva di Val Gardena - Lavori, forniture e servizi pubbliciGara Telematica000614/2013

Costruzione della scuola media

(Aggiudicata)
Costruzione della scuola media
Tipo di appalto:
Lavori
Settore:
Ordinario
Modalità di realizzazione:
Contratto d'appalto
Tipo di procedura:
Procedura aperta
Modalità di esecuzione:
Telematica (online)
Svolgimento della gara:
Gara in Busta Chiusa
Data di pubblicazione:
27/02/2013 10:32
Soglia di rilevanza comunitaria:
Sotto soglia
Codice gara AVCP:
4868499
Contratto escluso:
No
Importo di gara (comprensivo di oneri di sicurezza):
€ 1.666.291,08

Informazioni aggiuntive

Opera:
00077 - Risanamento della scuola media
Tipo di prestazione:
Sola esecuzione
Esecuzione di lavori di somma urgenza:
Si

Categorie

  • og01. edifici civili e industriali ( IV )
  • os06. finiture di opere generali in materiali lignei, plastici, metallici e vetrosi ( II )
  • os23. demolizione di opere ( I )
  • os28. impianti termici e di condizionamento ( I )
  • os30. impianti interni elettrici, telefonici, radiotelefonici e televisivi ( I )

Criteri di partecipazione ed economici

Obbligo a partecipare a tutti i lotti:
Dinamica:
Ribasso percentuale
Decimali:
2
Presentazione delle offerte al netto di IVA:
SI
Criterio di aggiudicazione:
Offerta economicamente più vantaggiosa (Allegato G - DPR 207/2010 - Contratti relativi a lavori)

Lotti

#OggettoCIGImportoAllegatiRichiestePunti prezzoPunti qualità
1Costruzione della scuola media - 1. lotto: demolizione struttura esistente e costruzione struttura grezza4956574641€ 1.666.291,0081720,0080,00 (80,00)

Richieste d'invio documentazione

# Documento Tipo richiesta Note
1 ALLEGATO B - Accettazione corrispettivo gestore del sistema Amministrativa Obbligatorio (un solo documento ammesso)
Invio telematico con firma digitale
Invio congiunto
2 Atto di costituzione RTI / GEIE / Consorzio Amministrativa Facoltativo (zero o un documento ammessi)
Invio telematico con firma digitale
Invio congiunto
3 ALLEGATO A - Domanda di partecipazione Amministrativa Obbligatorio (un solo documento ammesso)
Invio telematico con firma digitale
Invio disgiunto

Documentazione allegata

# Documento
1 Bando di gara
2 Auftragsbekanntmachung

Date

Inizio ricezione offerte:
27/02/2013 14:00:00
Fine ricezione offerte:
15/04/2013 17:00:00

Comunicazioni della Stazione Appaltante

# Comunicazioni
1

Pubblicata il 26/02/2013 23:00

Rettifica SOA-disciplinare di gara / Richtigstellung SOA-Wettbewerbsbedingungen

Auftrag gebendes Amt: Gemeinde Wolkenstein in Gröden

Vergabestelle: Öffentliche Arbeiten und Lieferungen

Ente committente: Comune di Selva di Val Gardena

Stazione appaltante: Lavori, forniture e servizi pubblici

Ausschreibung: Bau der Mittelschule

Gara: Costruzione della scuola media

Viene rettificata la pagina n. 5 del disciplinare di gara in merito alla classifica riferita all'intero importo dei lavori in appalto invece della classifica IV si tratta della classifica III-bis;

Es wird die Klasse für den Gesamtbetrag der ausgeschriebenen Arbeiten richtiggestellt, anstelle der Klasse IV handelt es sich um die Klasse III-bis;

2

Pubblicata il 02/04/2013 00:00

Bau der Mittelschule - Costruzione scuola media

Auftrag gebendes Amt: Gemeinde Wolkenstein in Gröden

Vergabestelle: Öffentliche Arbeiten und Lieferungen

Ente committente: Comune di Selva di Val Gardena

Stazione appaltante: Lavori, forniture e servizi pubblici

Ausschreibung: Bau der Mittelschule

Gara: Costruzione della scuola media

Ausgebessertes Faszikel zur Qualitätsbewertung - deutsch

Fascicolo per la valutazione della qualità rettificato - tedesco

3

Pubblicata il 18/04/2013 00:00

Bau der Mittelschule - 1. Baulos - Costruzione scuola media - 1. lotto

Auftrag gebendes Amt: Gemeinde Wolkenstein in Gröden

Vergabestelle: Öffentliche Arbeiten und Lieferungen

Ente committente: Comune di Selva di Val Gardena

Stazione appaltante: Lavori, forniture e servizi pubblici

Ausschreibung: Bau der Mittelschule

Gara: Costruzione della scuola media

Die Verlesung der, den einzelnen technischen Angeboten, erteilten Punktezahl und die Öffnung der wirtschaftlichen Angebote findet am Freitag, den 26.04.2013 um 09:00 Uhr im Sitzungssaal des Gemeinderates von Wolkenstein in Gröden statt.

La lettura dei punteggi attribuiti alle singole offerte tecniche e l'apertura delle offerte economiche ha luogo il giorno venerdì, 26.04.2013 alle ore 09:00 nella sala delle adunanze del Consiglio comunale di Selva di Val Gardena

Chiarimenti

# Chiarimenti
1

Pubblicata il 26/02/2013 23:00

Domanda

Gara: Costruzione della scuola media

Buongiorno,

essendo l'importo complessi della gara di € 1.666.291,08 è possibile partecipare anche con la classifica III-bis (€ 1.500.000,00 + 20%)?

Grazie e saluti.

RISPOSTA

Auftraggeber: Gemeinde Wolkenstein in Gröden

Vergabestelle: Öffentliche Arbeiten und Lieferungen

Ausschreibung: Costruzione della scuola media

In allegato la rettifica della pagina 5 del disciplinare di gara in merito alla classifica riferita all'intero importo dei lavori in appalto, invece della classifica IV si tratta della classifica III-bis.

In der Anlage die Richtigstellung der Seite 5 der Wettbewerbsbedingungen in Bezug auf die Klasse für den Gesamtbetrag der ausgeschriebenen Arbeiten, statt der Klasse IV handelt es sich um die Klasse III-bis.
Download Allegato comunicazione-t36304i0a1751e2055_2.pdf

2

Pubblicata il 28/03/2013 23:00

Domanda

Ausschreibung: Costruzione della scuola media

Fragestellung 1 vom 21.03.2013

1.1) Wettbewerbsbedingungen Punkt 2.12.5 „Organigramm des Baustellenpersonals“:

In diesem Punkt werden berufliche Lebensläufe und ein Balkendiagramm inkl. 2 Seiten Bericht

bzgl. der Arbeitsgruppen bewertet. Soll diesbezüglich auch ein baustellenspezifisches Organigramm

ausgearbeitet werden und wenn ja, wie wird dieses bewertet?

1.2) In den Wettbewerbsbedingungen wird unter Punkt 2.12.5a „Baustellenleiter nach Artikel 4, Absatz 6 in den “Besonderen Vergabebedingungen - Teil I”; wie folgt gefordert:

„Für den Baustellenleiter ist ein beruflicher Lebenslauf auf maximal einer Seite DIN-A4-Format abzugeben. Dabei kann es sich um eine einzige Person handeln, welche die gesamten Arbeiten betreut, oder auch um mehrere verschiedene Personen, die für verschiedene Gewerke (Bauarbeiten, Schlosserarbeiten, Zimmermanns- und Dachdeckungsarbeiten, ...) zuständig sind. Es kann sich um Angestellte des Unternehmens handeln oder um Personen, mit denen sich das Unternehmen im Falle des Zuschlages verpflichtet, einen Arbeitsvertrag abzuschließen.“

Frage:

Wir bitten um eindeutige Spezifizierung, nach welchen Bewertungskriterien (Berufserfahrung oder Studientitel) samt zugehöriger Gewichtung dieser Punkt bewertet wird, sodass wir dementsprechend darauf eingehen können.

1.3) In den Wettbewerbsbedingungen wird unter Punkt 2.12.5b „Arbeitsgruppen“ wie folgt gefordert:

„in einem Balkendiagramm sollen die wichtigsten Arbeitsphasen über den gesamten Ablauf der Arbeiten mit Angabe der Anzahl und Zusammensetzung der Arbeitsgruppen und der Qualifikation des Personals dargestellt werden, die der Bieter einzusetzen beabsichtigt. Dem Diagramm kann ein Bericht mit maximal 2 Seiten DIN A4 Format beigefügt werden.“

Frage:

Wir bitten um Spezifizierung nach welchen Kriterien und nach welcher Gewichtung (Balkendiagramm und Bericht) dieser Punkt bewertet wird?

1.4) In den Wettbewerbsbedingungen wird unter Punkt 2.12.6 „Vorschlag für die Organisation und die Abwicklung der Arbeiten“ wie folgt gefordert:

-ausführlicher Zeitplan

-ein Bericht auf höchstens 4 DIN-A4 Seiten, zur Erläuterung der angewendeten Verfahren

-Lagepläne mit der vorgeschlagenen Baustelleneinrichtung

-Hinweise zu Organisation und Abwicklung; sonstiges.

Frage a:

Wir bitten um Spezifizierung, nach welcher Gewichtung die Unterlagen bewertet werden.

Frage b:

Weiter bitten wir um Spezifizierung welche Dokumente zum Punkt „Hinweise zu Organisation und Abwicklung; sonstiges“ abzugeben sind

1.5) In den Wettbewerbsbedingungen wird unter Punkt 2.12.7 „Qualitätssicherung“ wie folgt gefordert:

„In einem Bericht auf maximal 4 Seiten DIN A4- Format, soll erläutert werden, in welcher Form der Auftragnehmer die Qualität der Leistungen bereits während der Ausführung der Arbeiten sicherstellen wird. Es kann sich um Qualitätsnachweise für einzubauende Baustoffe und Produkte handeln (z.B. Zertifikate, Prüfprotokolle, oder Ä., die bereits vor dem Einbau zur Verfügung gestellt werden) oder um spezielle Prüfverfahren während der Ausführung der Arbeiten. Im Besonderen soll erläutert werden, wie die im Projekt gestellten Anforderungen für die Energieeinsparung in der Ausführung erfüllt werden. Diesbezüglich wird speziell auf die Qualität der der einzubauenden Dämmmaterialien und Verglasungen hingewiesen und auf die Ausführung verschiedener kritischer Stellen am Bauwerk (Eck- und Kantenausbildungen, Anschlüsse, Leitungsdurchführungen, ...). Ebenfalls erwähnt werden soll, wie der Bieter sicherstellen wird, dass eine Belastung durch eventuell gesundheitsschädliche Baustoffe ausgeschlossen werden kann sowie welche Qualitätssicherungssysteme angewandt werden um die bestmögliche Qualität sicherzustellen.“

Frage:

Wir bitten um Spezifizierung, nach welchen Kriterien und nach welcher Gewichtung dieser Punkt bewertet wird.

Können diesem Bericht auch Anlagen (z.B. Detailzeichnungen) beigelegt werden und werden diese auch bewertet?

1.6) Faszikel zur Qualitätsbewertung - Detailzeichnungen:

Im Dokument „Faszikel zur Qualitätsbewertung“ werden zusätzlich zu den Faszikelpositionen unter Punkt 4 auch Detailzeichnungen verlangt.

Bzgl. Punkt 4.3 „Anschluss Dach mit Dachverglasung (über Stiege) 1:5, 1:1“ geht aus den erhaltenen Unterlagen nicht klar hervor wie dies ausgeführt werden soll; es gibt diesbezüglich in den Planunterlagen kein Detail. Zudem sind einige Arbeiten (z.B. Dachverglasung inkl. Rahmen, Verkleidungen), wie in den Wettbewerbsbedingungen

auf Seite 42 / Punkt 3 aufgelistet, nicht Teil unserer Ausschreibung.

Frage:

Wir bitten um Spezifizierung ob diese auch im Detail dargestellt werden müssen. Wenn ja bitten wir um Zusendung der entsprechenden Detailangaben.

1.7) Faszikel zur Qualitätsbewertung - Muster:

Im Dokument „Faszikel zur Qualitätsbewertung“ werden zusätzlich zu den Faszikelpositionen und Detailzeichnungen auch Muster verlangt.

Die Muster betreffen genau die Faszikelpositionen, es geht in den Wettbewerbsbedingungen jedoch nicht klar hervor, nach welchen Bewertungskriterien

rein die Muster bewertet werden.

Frage:

Wir bitten um Spezifizierung wie die Muster (Punktevergabe) bewertet werden.

1.8) Faszikel zur Qualitätsbewertung - Muster:

Im Dokument „Faszikel zur Qualitätsbewertung“ wird unter Punkt “5.0 Muster“ angeführt, wie diese erstellt und abgegeben werden müssen.

Wir interpretieren diese Beschreibungen folgendermaßen:

„5.1 Schraubanschlussbewehrung ca. 20 cm lang“ -> unsere Interpretation: Rein das Produkt im nicht eingebautem Zustand

„5.2 Polystyrol XPS ca. 50x50 cm“ -> unsere Interpretation: Rein das Produkt im nicht eingebautem Zustand

Wir bitten um Bestätigung dieser Interpretationen!

„5.3 Aufbau Schaumglasplattenverlegung mit allen dazugehörigen Materialien ca. 50x50 cm (siehe Detail Nr. 3 / Plan Nr. A14)“ -> Muster somit gefordert als

kompletter Aufbau von 30cm Schotter bis einschließlich 10cm Schwingboden oder rein die Schaumglasplatte im eingebautem Zustand?

Frage:

Wie sollen jene Schichten dargestellt werden, welche nicht Teil unserer Ausschreibung sind, z.B. Estrich, Trittschalldämmung, Schwingboden usw.?

1.9) Erhaltene Unterlagen; Ordner „Progetto preliminare“:

Als wir vor ca. zwei Wochen die Unterlagen vom Portal herunter geladen haben, war im Portal auch ein Ordner mit der Bezeichnung “progetto preliminare“ zu finden.

Die Unterlagen „progetto preliminare“ beschreiben die Ausführung als Umbau, die restlichen Unterlagen vom Portal beschreiben die Ausführung jedoch als Neubau.

Letzte Woche war dieser Ordner im Portal nicht mehr gespeichert. Um Konfusion zu vermeiden und damit jeder Anbieter mit denselben Unterlagen sein Angebot erstellt,

bitte wir um Übermittlung eines Inhaltsverzeichnisses der gesamten Dokumente, welche bei der Angebotserstellung berücksichtigt werden müssen.

1.10) Excel-Tabelle „Angebot nach Einheitspreisen“:

Nach einer Kontrolle der ab zu gebenden Excel-Tabelle haben wir festgestellt, dass diese nicht Vollständig bzw. Fehlerhaft ist.

- Der Betrag der Arbeiten wird in der Zeile „Betrag der Arbeiten NACH AUFMASS“ eingetragen, obwohl die Arbeiten Pauschal ausgeschrieben sind.

- Es fehlt der Betrag der „Ausschreibungssumme ohne Kosten für Sicherheitsmaßnahmen“. Dadurch wird der Betrag „Abschlag in %“ fehlerhaft angegeben.

- Es fehlt der Betrag der „Kosten für Sicherheitsmaßnahmen“. Dadurch wird der „GESAMTBETRAG DER ARBEITEN EINSCHLIESSLICH DER KOSTEN FÜR SICHERHEITSMASSNAHMEN“ falsch berechnet.

Frage:

Wir bitten um Zusendung einer aktualisierten Tabelle „Angebot nach Einheitspreisen“

1.11) Im Sicherheits- und Koordinierungsplan unter Punkt 1.3.1.1 „Beschaffenheit des Bodens“ wird folgendes festgehalten: „Es wurde ein geologisches Gutachten von Dr. Geol. Carlo Ferretti ausgearbeitet. Alle Informationen zur Bodenbeschaffenheit können diesen entnommen werden. Auf Grund des Geländes und des geplanten Neubaus ist auf allen vier Seiten ein Verbau notwendig.“

Auch im Arbeitsprogramm ist eine Baugrubensicherung vom 22.05.13 bis 11.06.13 vorgesehen.

Die Sicherheitspläne S01 und S02 jedoch sehen keinen Baugrubenverbau vor. In diesen wird die Baugrube geböscht.

Da weder in den Statikplänen, noch in den Architekturplänen und Leistungsverzeichnis ein Baugrubenverbau vorgesehen ist gehen wir davon aus, dass die Baugrube an allen Seiten abgeböscht werden kann.

Frage:

Wir bitten um Bestätigung, dass die Baugrube an allen Seiten abgeböscht werden kann.

Bedankend, mfG

RISPOSTA

Ente committente: Comune di Selva di Val Gardena

Stazione Appaltante: Lavori, forniture e servizi pubblici

Gara: Costruzione della scuola media

Die Antwort zu den gestellten Fragen geht aus dem beigelegten Dokument hervor.

Außerdem sind das Qualitätsfaszikel deutsch+italienisch, sowie die Excel-Tabellen "Angebot nach Einheitspreisen" deutsch+italienisch richtiggestellt worden.

La risposta ai quesiti posti risulta dal documento allegato.

Inoltre sono stati rettificati il fascicolo qualità tedesco+italiano, nonché le tabelle Excel "offerta prezzi unitari" tedesco+italiano.
Download Allegato comunicazione-t36304i0a1751e2055_3.pdf
Download Allegato comunicazione-t36304i0a1751e2055_4.pdf
Download Allegato comunicazione-t36304i0a1751e2055.doc
Download Allegato comunicazione-t36304i0a1751e2055_1.doc
Download Allegato comunicazione-t36304i0a1751e2055_5.pdf
Download Allegato comunicazione-t36304i0a1751e2055.xls
Download Allegato comunicazione-t36304i0a1751e2055_1.xls

3

Pubblicata il 02/04/2013 00:00

Domanda

Ausschreibung: Costruzione della scuola media

Aufgrund der Frage Nr. 2 ist in deren Antwort nur der verbesserte Qualitätsfazikel auf italienisch zu finden.

Wir bitten um den verbesserten Qualitätsfazikel auf deutsch.

RISPOSTA

Ente committente: Comune di Selva di Val Gardena

Stazione Appaltante: Lavori, forniture e servizi pubblici

Gara: Costruzione della scuola media

Ausgebessertes Faszikel zur Qualitätsbewertung - deutsch

Fascicolo rettificato per la valutazione della qualità - tedesco

4

Pubblicata il 02/04/2013 00:00

Domanda

Ausschreibung: Costruzione della scuola media

Aufgrund der Frage Nr. 2 ist in deren Antwort nur der verbesserte Qualitätsfazikel auf italienisch zu finden.

Wir bitten um den verbesserten Qualitätsfazikel auf deutsch.

RISPOSTA

Ente committente: Comune di Selva di Val Gardena

Stazione Appaltante: Lavori, forniture e servizi pubblici

Gara: Costruzione della scuola media

Ausgebessertes Faszikel zur Qualitätsbewertung - deutsch

Fascicolo rettificato per la valutazione della qualità - tedesco
Download Allegato comunicazione-t36304i0a1751e2055_2.doc

5

Pubblicata il 05/04/2013 00:00

Domanda

Ausschreibung: Costruzione della scuola media

Siehe anbei Fragestellung 2 vom 27.03.2013

mfG

RISPOSTA

Ente committente: Comune di Selva di Val Gardena

Stazione Appaltante: Lavori, forniture e servizi pubblici

Gara: Costruzione della scuola media

Antworten / Risposte:

2.1) In der Anlage die entsprechenden Preisanalysen.

In allegato i relativi analisi prezzi.

2.2) Das *Zeichen steht zwar bei jeder Position, heißt aber nicht, dass jede Position des Landes-Richtpreisverzeichnisses abgeändert bzw. ergänzt wurde. Die allermeisten Positionen entsprechen dem Landesrichtpreisverzeichnis. Es wurden wenige Positionen angefügt bzw. ergänzt, da für die Realisierung des Projektes notwendig und nicht im Landes-Richtpreisverzeichnis enthalten.

Il segno* si trova sì presso ogni posizione, ciò non vuol dire, che ogni posizione dell'elenco prezzi informativi della Provincia sia stata modificata o complementata. La maggior parte delle posizioni corrisponde all' elenco prezzi informativi della Provincia. Poche posizioni sono state aggiunte o complementate, siccome indispensabili per la realizzazione del progetto e non previste dall'elenco prezzi informativi-della Provincia.
Download Allegato comunicazione-t36304i0a1751e2055_6.pdf
Download Allegato comunicazione-t36304i0a1751e2055_7.pdf

1-5 di 10 1 2